Copy
Pöge-News November 2019

Editorial

Und hiermit begrüßen wir euch und Sie zu einer neuen Ausgabe unseres Newsletters.
Das Highlight des vor uns liegenden Novembers: Bereits morgen, am 02. November erwartet euch unsere alljährliche Benefiz-Kunst-Auktion WinWinWin. Auch in diesem Jahr werden vielfältige und hochwertige Werke von 38 Künstler*innen versteigert. Dabei gibt es nicht nur die Möglichkeit, Kunstwerke zu fairen Preisen zu ersteigern sondern auch das Pöge-Haus wird unterstützt, damit es auch weiterhin so funktionieren kann, wie ihr es kennt – oder sogar noch besser. Da wir bislang keine institutionelle Förderung erhalten, bildet die Kunstauktion eine unserer wichtigsten finanziellen Grundlagen. Sie ermöglicht es uns, dass der Laden auch im kommenden Jahr läuft. Und am Ende sind nicht nur wir Gewinner*innen, sondern auch die beteiligten Künstler*innen, die einen Teil der Erlöse mit nach Hause nehmen können. Noch bis morgen Nachmittag um 16 Uhr habt ihr die Möglichkeit, euch einen Eindruck der Werke zu machen – bis sie dann unter den Hammer gelangen!

Auch Drumherum bieten wir wie gewohnt ein buntes und vielfältiges Programm, um die vor uns liegenden kalten Novembertage zu überbrücken. Filme mit Freunden geht nach kurzer Pause in eine neue Runde und präsentiert am 15. November „Das weiße Band“. Gleichzeitig freuen wir uns über die Rückkehr des Kindertheaters: „Die kluge Bauerntochter“, die bereits im Frühling einige Male bei uns gezeigt wurde. Für alle, die dieses Ereignis noch nicht erlebt haben, ergibt sich nun vielleicht die letzte Chance!
Am 23. November geht es im Rahmen unserer Konzertreihe Indie.Sein musikalisch zu: „Many Voices Speak“ und die Leipziger Band „hab’l“ laden zu einem entspannt atmosphärischem Abend, um  es sich bei uns gemütlich zu machen.
Wir hoffen, ihr verbringt einen angenehmen und warmen November – und freuen uns sehr darauf, euch bei der ein oder anderen Veranstaltung bei uns begrüßen zu dürfen. Mehr Infos zu unseren Programmpunkten und weiteren Veranstaltungen findet ihr weiter unten.

Bis bald!

Iris Strehmann (Pöge-Haus e.V.)
 

Unsere Projekte
& Veranstaltungen
im November

WINWINWIN Kunstauktion 2019


Am Samstag, den 2. November 2019 findet um 16 Uhr die 9. Kunstauktion des Pöge-Haus e.V. statt. Daran teilzunehmen und in den Genuss der dreifachen Gewinnsituation zu kommen, laden wir Sie herzlich ein. Als Kompetenzzentrum für partizipative Kunst, Förderer von Kunst-und Kulturschaffenden, insbesondere im Leipziger Osten, begleitet der Verein kritisch die Entwicklung des Stadtteils und ist als Kulturzentrum nicht mehr wegzudenken. Der Großteil unserer Projekte und überwiegend partizipativen Veranstaltungen wird durch ehrenamtliche Mitarbeit realisiert. Wir stützen uns deshalb auf die Kunstauktion WinWinWin als wichtigste Säule privater Förderung.

Insgesamt 38 regional und (inter-)national bekannte Künstler_innen haben uns eine breite Vielfalt an Arbeiten aus den verschiedensten Genres und Schulen gestiftet. In diesem Jahr wird die für alle frei zugängliche Auktionsausstellung vom 26. Oktober bis 01. November zu besichtigen sein.

 

Alle Daten auf einen Blick:
 

Auktionsausstellung: 26.10. – 01.11.2019 | täglich geöffnet von 14 bis 19 Uhr
Vernissage: Samstag, 26.10. | 18-22 Uhr
Auktion: Samstag, 02.11. | 16 Uhr


Vorabgebote per Mail oder Post. Formulare finden Sie auf unserer Homepage.

Kindertheater: Die kluge Bauerntochter


Eintritt: 6€ - 9€ pro Person, nach eigenem Ermessen | Reservierungen: 0341 223 75 52 oder kaninchenkatze@gmx.de

Samstag, 09. November | 16-17 Uhr
Sonntag, 10. November | 11-12 Uhr
Montag, 11. November | 09:30 - 10:30 Uhr


König Maximilian ist nicht böse. Aber er hat ein Problem: er kann nicht regieren! Die Bauerntochter Marie widerspricht ihm und mit List und Humor bringt sie ihn zum Nachdenken… Darauf folgt ein turbulent-charmanter Schlagabtausch, nach dem am Ende des Tages alle etwas klüger sind. Und die Liebe gewinnt.

Eine Produktion von k a n i n c h e n k a t z e – Die eheähnliche Theatergemeinschaft in Kooperation mit dem Pöge-Haus.

Weitere Informationen auf
Facebook, unserer Homepage und kaninchenkatze.com

Filme mit Freunden: Das weiße Band


Freitag, 15. November | 20 Uhr | Regie: Michael Haneke | 144 Minuten | Deutsch mit englischen Untertiteln

Die kalte Jahreszeit steht uns bevor und wir möchten euch die Gelegenheit geben, mit uns in gemütlich warmer Atmosphäre dem Cineasmus zu fröhnen. Im November freuen wir uns, den Film Das weiße Band präsentieren zu dürfen.

Zum Film:
Ein Dorf im protestantischen Norden Deutschlands. 1913/14. Vorabend des Ersten Weltkriegs. Die Geschichte des vom Dorflehrer geleiteten Schul- und Kirchenchors. Seine kindlichen und jugendlichen Sänger und deren Familien: Gutsherr, Pfarrer, Gutsverwalter, Hebamme, Arzt, Bauern - ein Querschnitt eben. Seltsame Unfälle passieren und nehmen nach und nach den Charakter ritueller Bestrafungen an. Wer steckt dahinter?

Den Trailer findet ihr hier, weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage und bei Facebook. Wir freuen uns auf euch!

Musikalische Lesung: Umbra Luminis – Schatten des Lichts


Samstag, 16. November | 19 Uhr | Eintritt: frei | von und mit Anton Skrobanek und Susi Löschner

"Sind Tränen ein Zeichen, dass das Herz bluten möchte oder es bereits tut?"

In der musikalischen Lesung UMBRA LUMINIS werfen Susi Löschner (Autorin) und Anton Skrobanek (Musiker) aus Sicht der "Generation Y" Schlaglichter auf die Befindlichkeiten unserer Zeit. Deutschsprachige Texte mit Tiefgang treffen auf Lieder in englischer Sprache und laden zum Nachfühlen ein. 

Weitere Informationen gibt es bei Facebook und unserer Homepage.

Podiumsdiskussion: Die sozial-ökologische Frage nach der Datensintflut


Mittwoch, 20. November | 17-19:30 Uhr | Eintritt: frei | Eine Veranstaltung des Konzeptwerk Neue Ökonomie

In der digitalen Vernetzung werden riesige Datenmengen produziert. Lebensbereiche werden zunehmend digital gesteigert, unsere Arbeit und unser Privatleben werden damit zum Mehrwert für Datenkonzerne wie Google, Amazon und Facebook. Arbeit und Freizeit müssen angesichts der fortschreitenden Digitalisieriung neu definiert werden. In welcher digitalen Gesellschaft wollen wir leben?

Weitere Informationen gibt es
hier, auf Facebook und unserer Homepage.

Kinder_KÜFA


Donnerstag, 21. November | 16-19 Uhr | Eintritt frei | Gerne etwas zu essen für die gemeinsame Speisung mitbringen

Dieses Mal werden wir Spiele mitbringen, die diversere Bilder unserer Gesellschaft zeigen. Es geht um verschiedene Familienformen und Diversity im 
Allgemeinen. Bitte bringt gern auch weitere Spiele mit, ie ihr für gut befunden habt!
Los geht's wie immer um 16:00 mit einer Vorstellungsrunde der Spiele und danach darf gemeinsam getestet und gegessen werden.

Weitere Infos findet ihr auf
Facebook und unserer Homepage.

Konzertreihe Indie.Sein: Many Voices Speak & hab'l
 

Samstag, 23. November | Konzert | Einlass: 19:30 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: 7€, ermäßigt 5€ | Pöge-Haus e.V.

Many Voices Speak beeindruckt mit verträumten Elektropop, ihrer fragilen Stimme und feinen Gitarrenklängen. Wir freuen uns auf ihr aktuelles Album, einer stimmungsvollen Symbiose aus ehrlicher Akzeptanz und romantischer Absolution. 
Support: 'habl

Hier findet ihr weitere Informationen zu Many Voices Speak, hab'l und die Veranstaltungen bei Facebook und auf unserer Homepage.

Holzschnitt-Werkstatt mit Kerstin Köppen


Donnerstag, 07.11. | 21.11. | jeweils 18-21 Uhr | Workshop | Kursgebühr: 20 € incl. Werkzeugnutzung | Pöge-Haus e.V.

Unter Anleitung der Kunstpädagogin Kerstin Köppen werden Holzschnitte in Linden- und Erlenholz, Sperrholz oder MDF-Platten angefertigt. Druck über Löffelabrieb, Wäschemangel oder hochwertige Abzüge bei einer Leipziger Druckerei.


Weitere Infos, Kontakt und Anmeldung, sowie Facebook hier.

Offene Grafikwerkstatt


Samstag, 16.11. | 14-17 Uhr | Jeden dritten Samstag im Monat | Workshop | Kursgebühr: 15 €

Das Angebot der Kunstpädagogin Kerstin Köppen und der freien Künstlerin Ulrike Siebe richtet sich an alle. Dieses Mal stehen herbstliche Themen mit Feder, Tusche und Aquarell u.v.m. im Mittelgrund.
Dir gefallen die Projekte des Pöge-Haus e.V. ? Es gibt zwei Möglichkeiten wie Du unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen kannst. Werde (Förder-)Mitglied im Verein.
Wenn ihr uns ein kleines Geschenk machen möchtet, unsere Arbeit unterstützenswert findet und es wichtig findet, den Erhalt freier Kulturräume zu fördern, freuen wir uns immer über Spenden.

Die Daten findet ihr hier: 
Pöge-Haus e.V. | IBAN: DE95 4306 0967 1137 0269 00 | GLS Gemeinschaftsbank
Share
Forward
+1






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Pöge-Haus e.V. · Hedwigstraße 20 · Leipzig 04315 Leipzig · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp