Donnerstag, 8. Juni 2017
Newsletter im Browser anzeigen

Newsletter 06/2017

der Klimaschutzagentur Weserbergland
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters mit Neuigkeiten von der Klimaschutzagentur, Hinweisen zu aktuellen Fördermöglichkeiten sowie anstehenden Veranstaltungen im Weserbergland rund um das Thema Klimaschutz.

Den aktuellen und alle vorherigen Newsletter finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns darauf, Sie bei zahlreichen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Tobias Timm
Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland

Neues von der Klimaschutzagentur

Privathaushalte:

Verlängerung der kostenlosen "Solar-Checks"

Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern in der Hamelner Nordstadt profitieren derzeit vom kostenlosen Informationsangebot „Solar-Checks“. Aufgrund der großen Nachfrage nach Beratungsterminen zu Wärmekollektoren und Photovoltaikzellen für das eigene Haus wird der Beratungszeitraum nun verlängert: Bis zum 14. Juni haben Interessenten noch einmal Zeit, sich für die individuelle vor Ort-Beratung durch einen Experten anzumelden. Terminvergabe unter: 05151/95788-77 oder info@klimaschutzagentur.org.
  mehr lesen  

Privathaushalte:

Infos und Aktionen beim Felgenfest

Auch die Klimaschutzagentur ist am 11. Juni beim Felgenfest dabei. Die Highlights an unserem Stand auf dem Gelände der Stadtwerke Hameln:

  • kostenlose Probefahrten mit und Informationen zu Pedelecs
  • Beratung rund um das Thema energetische Sanierung, zu kostenlosen Beratungsprogrammen wie „Heizungsvisite“ und „Mach Dein Haus fit!“ sowie allgemein zum Thema Klimaschutz
  • Informationen zum aktuellen Stand des Projektes "Masterplan 100% Klimaschutz" der drei Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg
  • Windmühlen-Bastelaktion für die jungen Besucher
  mehr lesen  

Bildung (Jugend):

„KliMotion on tour“ - nächster Stopp: Granada

Wie geht man eigentlich in anderen Ländern Europas mit dem Thema Recycling um? Welche Umweltprojekte verfolgen Schulen dort? Im Rahmen des ERASMUS+ Projektes maseni (managing schools´ environmental impact) stellen sich Schülerinnen und Schüler vier verschiedener Länder diesen Fragen. Hierbei unterstützt, als lokaler Akteur in Sachen Klimaschutz, die Klimaschutzagentur Weserbergland das Hamelner Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) als kooperierende Institution. Vom 2. bis 8. Mai zog es daher Leonie Grothues, Projektreferentin der Klimaschutzagentur, mit Schülervertretern und Lehrern des Gymnasiums in das spanische Granada.
  mehr lesen  

Privathaushalte, Vereine:

„Klima.Sieger“ - Gewinnervereine stehen fest

Sparen, sanieren, schützen – unter diesem Motto hatte der Energiedienstleister Westfalen Weser Energie mit Unterstützung der Klimaschutzagentur Weserbergland im vorigen Herbst den Wettbewerb Klima.Sieger gestartet, der erstmalig Klimaschutzaktivitäten in Vereinen honoriert. Eine fachkundige Jury hat nun die Preisträger des Wettbewerbs „Klima.Sieger“ nach klaren Kriterien bestimmt und die Fördersummen entsprechend zugeteilt. Es wurden 15 Vereine der Kategorie A (mit konkretem Sanierungsvorhaben) und 28 Vereine der Kategorie B (noch kein konkretes Vorhaben) von der Jury positiv bewertet. Die von der Westfalen Weser Energie-Gruppe pro Sanierungsvorhaben verteilten Preisgelder reichen von 1000 bis zu 25.000 Euro.
  mehr lesen  

Unternehmen:

Erstes Unternehmens-netzwerk startet

In Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden startet die Klimaschutzagentur Weserbergland nun das erste Unternehmensnetzwerk für Energieeffizienz im Weserbergland (UNEW). Insgesamt 13 Unternehmen aus den beiden Landkreisen haben sich als wesentliches Ziel gesetzt, durch einen regelmäßigen und von Fachexperten betreuten Austausch sowie eine begleitende energietechnische Beratung die Energie- und Ressourceneffizienz in ihren Betrieben zu steigern und damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das Netzwerk hat eine Laufzeit von drei Jahren.
  mehr lesen  

Neues zu den Förderprogrammen

Unternehmen:

Energy Efficiency Award (dena)


Visionäre Unternehmer und pragmatische Techniker stehen im Mittelpunkt des Energy Efficiency Award. Der Wettbewerb der Deutschen Energie-Agentur (dena) zeichnet Projekte aus, die eine besondere Wirkung für die Energiewende entfalten - national, wie international. Der Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert und steht unter der Schirmherrschaft der Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries.
  mehr lesen  

Unternehmen:

Zuschüsse der NBank


Kleine und mittlere Unternehmen besitzen ein immenses Potential zur Senkung der regionalen und nationalen Umweltbelastung. Investitionen in die Verbesserung der Energieeffizienz helfen nicht nur Ressourcen, sondern auch bares Geld einzusparen. Die NBank bietet Zuschüsse und Förderdienstleistungen für verschiedenste Maßnahmen.
  mehr lesen  

Veranstaltungshinweise

08.06.2017:    
Beraternachmittag Hameln
14 bis 17 Uhr
Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Hameln

  mehr lesen  
 

11.06.2017:    
Energiespartipps beim Felgenfest
10 bis 18 Uhr
Gelände der Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg im Rahmen der Regionalen Entwicklungskooperation Weserbergland Plus

  mehr lesen  
 

15.06.2017:    
Beraternachmittag Bad Pyrmont
14 bis 16.30 Uhr
Stadtwerke Bad Pyrmont, Südstraße 3
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Bad Pyrmont

mehr lesen  
 

17.06.2017:    
Infostand beim 150-jährigen Stadtwerke Bad Pyrmont-Jubiläum
11 bis 17 Uhr
Gelände der Stadtwerke Bad Pyrmont, Südstraße 3
Veranstalter: Stadtwerke Bad Pyrmont

  mehr lesen  
 

22.06.2017:    
Beraternachmittag Hameln
14 bis 17 Uhr
Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Hameln

  mehr lesen  
Webseite
Facebook
Google Plus
YouTube
E-Mail
Copyright © 2017 Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH, All rights reserved.
Klimaschutzagentur Weserbergland
gemeinnützige GmbH
HefeHof 8, 31785 Hameln
Tel. 05151/95788-0
Fax 05151/95788-29
info@klimaschutzagentur.org
www.klimaschutzagentur.org
 
Geschäftsführer Dipl.-Ing. Tobias Timm, Sitz Hameln, Amtsgericht Hannover, HRB 206563
 
Für Verlinkungen zu externen Webseiten Dritter gilt, dass die Klimaschutzagentur Weserbergland auf deren Inhalte keinen Einfluss hat. Für die Richtigkeit der Inhalte dieser Seiten ist daher der jeweilige Betreiber der Webseite verantwortlich.

Vom Newsletter der Klimaschutzagentur abmelden