Montag, 12. März 2018
Newsletter im Browser anzeigen

Newsletter 03/2018

der Klimaschutzagentur Weserbergland
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters mit Neuigkeiten von der Klimaschutzagentur, Hinweisen zu aktuellen Fördermöglichkeiten sowie anstehenden Veranstaltungen im Weserbergland rund um das Thema Klimaschutz.

Den aktuellen und alle vorherigen Newsletter finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns darauf, Sie bei zahlreichen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Tobias Timm
Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland

Neues von der Klimaschutzagentur

Privathaushalte:

Muss es wirklich täglich eine Avocado sein?

Können Sie beziffern, wie sich Ihr eigener Lebensstil auf die Umwelt auswirkt? Hinter jeder unserer Handlungen im tagtäglichen Leben verbirgt sich noch Potenzial, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dabei kann man schon durch kleine Änderungen und ohne viel Aufwand etwas bewirken. Und das geht jetzt ganz einfach: Freunde, Nachbarn oder ähnliches mobilisieren, privates Klimabündnis gründen, sich solidarisch und „spielerisch“ mit den ganz persönlichen Klimaschutzzielen auseinandersetzen und von vielen Extras profitieren. Für das neue Projekt "Private Klimabündnisse" werden Personen aus den Landkreisen Hameln-Pyrmont oder Holzminden gesucht, die sich zukünftig gemeinsam in einer kleinen Gruppe – einem sogenannten Bündnis – mit ihrem Alltagsverhalten auseinandersetzen.
  mehr lesen  

Privathaushalte:

"Grüne Hausnummer" zeichnet besonders energieeffiziente Häuser aus

 

Hauseigentümer in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, die schon früh an die Zukunft gedacht und ihr Wohnhaus besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, können sich ab sofort um die Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ bewerben. Zudem werden unter den Gewinnern je Landkreis Geldpreise in Höhe von 1.000 Euro, 500 Euro und 250 Euro verlost. Unterstützt wird die Verlosung von der Sparkasse Hameln-Weserbergland. Bewerbungsschluss ist der 4. Mai 2018. Die Verleihung der ersten Auszeichnungen durch die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und die Klimaschutzagentur Weserbergland erfolgt Anfang Juni 2018.
  mehr lesen  

Privathaushalte:

Jetzt noch schnell anmelden!

Noch bis zum 23., bzw. 24. März 2018, haben Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern aus der Stadt Bad Pyrmont und der Samtgemeinde Boffzen die Möglichkeit, ihre Heizungsanlagen im Rahmen der Heizungsvisite unentgeltlich durch einen unabhängigen Energieberater der Verbraucherzentrale und der Klimaschutzagentur Weserbergland unter die Lupe nehmen zu lassen.
mehr lesen  

Unternehmen:

Nach drittem UNEW-Treffen folgt Startschuss für UNRW

Im vergangenen Monat fand das dritte Netzwerktreffen für alle teilnehmenden Unternehmen des Unternehmensnetzwerks für Energieeffizienz im Weserbergland (UNEW) statt. Nach einer kurzen Vorstellung des teilnehmenden Unternehmens mein Backhaus Wegener mit anschließendem Unternehmensrundgang sowie Diskussion folgte ein Vortrag von Kai Surdyk, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH, zum Thema Ressourceneffizienz in der Produktion. Surdyk zeigte den Anwesenden Ansätze zur Effizienzsteigerung und Einsparpotenzialen auf und gewährte einen Ausblick auf die Industrie 4.0. Nachdem UNEW vor mittlerweile fast einem Jahr startete, steckt nun auch das zweite Netzwerk UNRW (Unternehmensnetzwerk für Ressourceneffizienz im Weserbergland) in den Startlöchern. Anfang April kommen die neuen Teilnehmer beim Auftaktevent zum ersten Mal zusammen.
  mehr lesen  

Allgemeines, Kommunen international:

Kommunales Energiemanagement über die Landesgrenzen hinaus

Seit Oktober ist die Klimaschutzagentur Weserbergland mit ihren drei Partneragenturen SOFENA (Sofia Energy Agency, Bulgarien), KREA (Kaunas Regional Energy Agency, Litauen) und ENERGAP (Energy Agency of Podravje, Slowenien) und dem Projektvorschlag „Municipal Energy Management“ Teil der „Europäischen Klimaschutzinitiative“ (EUKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Gemeinsam wird nun an einer Intensivierung des grenzüberschreitenden Dialogs sowie des Wissens- und Erfahrungsaustauschs in der Europäischen Union gearbeitet, um gemeinsam die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens voranzutreiben. Der Fokus der Partneragenturen liegt auf dem Thema des kommunalen Energiemanagements (KEM). Ein erstes Treffen fand im vergangenen Monat in Hameln statt.
  mehr lesen  

Allgemeines:

Jahresbericht 2017 als Download verfügbar

Sie wollen wissen, welche Projekte und Angebote von der Klimaschutzagentur Weserbergland im vergangenen Jahr umgesetzt wurden? Dann schauen Sie doch in unseren Jahresbericht. Dieser steht Ihnen ab sofort als Download auf unserer Website zur Verfügung.
  zum Download 

Neues zum Masterplan 100% Klimaschutz

Allgemeines:

Masterplan-Konzept jetzt als Download verfügbar


Das Team um das Projekt "Masterplan 100% Klimaschutz" hat etwa ein Jahr am Konzept zum Masterplan gearbeitet. Nachdem das Konzept Ende letzten Jahres in den Kreistagen der entsprechenden Landkreise verabschiedet wurde, kann das Dokument ab sofort von der Öffentlichkeit unter www.masterplan-weserbergland.de eingesehen und heruntergeladen werden. Damit ist die Konzeptphase offiziell abgeschlossen.
  mehr lesen  

Neues zu den Förderprogrammen

Verbraucher, Energieberater, Handwerker und weitere Beteiligte:

Änderungen zur Antragstellung beim Marktanreizprogramm (BMWi)


Seit vielen Jahren wird die Nutzung erneuerbarer Energien zur Erzeugung von Wärme und Kälte im Rahmen des erfolgreichen Marktanreizprogramms (MAP) von der Bundesregierung gefördert. Zum Jahresbeginn 2018 gibt es in diesem Programm zwei Änderungen, die für Verbraucher, Energieberater, Handwerker und weitere Beteiligte wichtig sind.
  mehr lesen  

Veranstaltungshinweise

15.03.2018:    
Beraternachmittag Bad Pyrmont
14 bis 16.30 Uhr
Stadtwerke Bad Pyrmont, Südstraße 3
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Bad Pyrmont

  mehr lesen  
 

18.03.2018:
Infostand auf dem Kükenfest Holzminden
11 bis 18 Uhr
Innenstadt Holzminden
Veranstalter: Stadtmarketing Holzminden GmbH

  mehr lesen  
 

22.03.2018:    
Beraternachmittag Hameln (Anmeldung erforderlich)
14 bis 17 Uhr
Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Hameln

  mehr lesen 
Webseite
Facebook
Google Plus
YouTube
E-Mail
Copyright © 2018 Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH, All rights reserved.
Klimaschutzagentur Weserbergland
gemeinnützige GmbH
HefeHof 8, 31785 Hameln
Tel. 05151/95788-0
Fax 05151/95788-29
info@klimaschutzagentur.org
www.klimaschutzagentur.org
 
Geschäftsführer Dipl.-Ing. Tobias Timm, Sitz Hameln, Amtsgericht Hannover, HRB 206563
 
Für Verlinkungen zu externen Webseiten Dritter gilt, dass die Klimaschutzagentur Weserbergland auf deren Inhalte keinen Einfluss hat. Für die Richtigkeit der Inhalte dieser Seiten ist daher der jeweilige Betreiber der Webseite verantwortlich.

Vom Newsletter der Klimaschutzagentur abmelden