Copy
Lesen Sie den Infobrief im Browser
Logo iBoB

iBoB Infobrief Nr. 5/2018

(16. August 2018)
Liebe Leserinnen und Leser,
die iBoB-Weiterbildungsplattform umfasst mittlerweile knapp 130 Angebote aus den unterschiedlichsten Kursbereichen. Weitere Kurse prüfen wir zur Zeit auf Barrierefreiheit. Einige Beispiele: Alle Angebote finden Sie unter: https://weiterbildung.dvbs-online.de/.

DVBS-Video im BA-Magazin

Die Bundesagentur für Arbeit hat den DVBS-Film „Nicht sehend – nicht blind. Sehbehinderte Menschen im Beruf“ in ihrer digitalen Mitarbeiterzeitschrift veröffentlicht. Wenn Sie das Video noch nicht kennen: https://www.youtube.com/watch?v=ZGEKpLV41SY.

ZB über iBoB

Die Zeitschrift „ZB Behinderung & Beruf“, herausgegeben von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) und der Bundesagentur für Arbeit, stellt in ihrer aktuellen Ausgabe die iBoB-Weiterbildungsplattform vor. Die barrierefreie PDF-Ausgabe zum Herunterladen finden Sie hier.

Die iBoB-Partner

Wer ist wer bei iBoB? Hier stellen sich unsere Projektpartner vor. Heute, Silke Grundmann, Physiotherapeutin aus Berlin:

„Ich lebe in Berlin und arbeite für das BFW Mainz als leitende Physiotherapeutin in einer physiotherapeutischen Praxis in Berlin-Mitte.

Ich bin selbst stark sehbehindert und seit 25 Jahren aktiv in der Selbsthilfe tätig. Zu meinen ehrenamtlichen Aufgaben gehört unter anderem die Betreuung der im DBSV organisierten berufstätigen Blinden und Sehbehinderten, die in medizinischen Assistenzberufen tätig sind.

Als Physiotherapeut lernt man ein Berufsleben lang. Daher liegt es mir besonders am Herzen, beim Projekt iBoB dabei zu sein. Ich wünsche mir, auf der iBoB Plattform ein umfangreiches Angebot an barrierefreien Fort- und Weiterbildungen für unsere Berufsgruppen zu finden.“

Silke Grundmann ist Leiterin der Koordinationsstelle der Blinden- und Sehbehinderten-Fachgruppen für medizinisch-therapeutische Berufe im Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV).

Diverses

Webseite
Facebook
iBoB, inklusive berufliche Bildung ohne Barrieren
Träger des Projekts iBoB ist der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS). Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Ausgleichsfonds gefördert. Logo BMAS
Unsere Kontaktdaten:
iBoB
c/o DVBS e.V.
Frauenbergstraße 8
35039 Marburg
ibob@dvbs-online.de

Rechtliche Hinweise / Haftungsausschluss
Links zu Webseiten Dritter werden Ihnen als reine Serviceleistung beziehungsweise als Hinweis angeboten. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, sind die Anbieter der jeweiligen Webseiten ausschließlich selbst verantwortlich.

V.i.S.d.P.: Klaus Winger, c/o DVBS e.V.
Copyright © 2018 iBoB, inklusive berufliche Bildung ohne Barrieren. Alle Rechte vorbehalten.
Sie können jederzeit die Einstellungen für den Erhalt dieses Infobriefs ändern. Möchten Sie den Infobrief im "Nur-Text"-Format abonnieren oder möchten Sie den Infobrief abbestellen?

Diesen Infobrief zum Projekt iBoB haben Sie entweder auf unserer Webseite http://ibob.dvbs-online.de oder auf unserer Weiterbildungsplattform https://weiterbildung.dvbs-online.de abonniert.
Email Marketing Powered by Mailchimp