Copy

THE RED ONE 

Newsletter für den Wahlkreis Spandau 1 
Bettina Domer, MdA

Ausgabe 2 | 2017


Liebe Genoss*innen,

Habemus Wahlkreisbüro!
Dank der Unterstützung von der Charlottenburger Baugenossenschaft konnte das Objekt in der Streitstraße 60 in Hakenfelde umgebaut und für eine neue Aufgabe hergerichtet werden.
Mein Wahlkreisbüro befindet sich in der Streitstraße 60- mitten im Kiez- und steht nicht nur allen Bürger*innen sondern auch allen Genoss*innen zur Verfügung, die sich informieren möchten, Fragen haben oder Vorschläge und Kritik loswerden wollen.
Es gibt Kaffee und Kekse, kommt einfach vorbei. Die Öffnungszeiten findet Ihr weiter unten.
ich freue mich auf Euch und eine schöne gemeinsame aktive Zeit.


Eure Bettina

News aus dem Abgeordnetenhaus

Bettina Domer ist in den Ausschüssen für Stadtentwicklung und Wohnen und im Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung. Sie ist zudem als Fraktionsprecherin verantwortlich für die Themen Soziale Stadt und Quartiersmanagement.

Aktuelles aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Wohnen:
  • R2G sorgt dafür, dass Berlin maßvoll in die Höhe wächst - dem beschlossenen Hochhausentwicklungsplan sei dank.
  • R2G wird sich dafür einsetzen, dass die Mieterhöhungen im Sozialen Wohnungsbau zurückgenommen werden- die diesjährig geplanten Mieterehöhungen werden zudem zum 1. April ausgesetzt. Das betrifft in Spandau 5400 Wohnungen.
  • R2G wird sich in Zukunft dafür einsetzen, dass die Rechte der Mieter*innen in Berlin besser geschützt werden- unabhängig vom sozialen Status. Berlin ist eine Mieterstadt und Mieterrechte sind nicht verhandelbar, sondern müssen gestärkt werden.
Aktuelles aus dem Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten:
  • R2G gegen Korruption: Es wurde beschlossen dass die Stelle der Vertrauenanwältin für Korruptionsbekämpfung zügig und transparent besetzt wird um Whistleblower besser zu schützen und  Korruption nachhaltig zu bekämpfen.
Die Wahlkreisbüroeröffnung war ein voller Erfolg. Bei den vielen Gratulant*innen bedanke ich mich sehr. Die Stimmung war sehr gut und es wurde ein langer Abend und es ging kein Glas zu Bruch.
 
Hier geht es zu den aktuellen Pressemitteilungen

Konkret für Hakenfelde, Falkenhagener Feld und Stadtrand


8. März: Rosenverteilung zum Internationalen Frauenkampftag:

Der Internationale Frauenkampftag 2017: 200 Rosen wurden mit Jens von der Abteilung Stadtrand verteilt, das reicht jedoch nicht aus um die Gender Pay Gap zu schließen. Deutschland liegt leider auf dem Gebiet der Entgeltungleichheit ganz vorne - hierzulande bekommen Frauen fast 22 % weniger Gehalt. dazu muss die Transparenz in den Betrieben erhöht werden- nur so kann die Lohnlücke geschlossen werden.
h#freude #200Rosen #bettinadomer #spd #stadtrand

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien


10. März: Kiezspaziergang im Falkenhagener Feld Ost:

Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement, Kniff e.V., Vertretern der Deutsche Wohnen und dem Pfarrer der Jeremia Gemeinde ging es beim Kiezspaziergang darum, aktive Initiativen vor Ort kennen zu lernen und Kooperationspotenziale zu erkennen. Anlass dafür war die Neuauflage des Kiezfonds.

28. März: Diskussionsveranstaltung "Gute Nachbarschaft- die Soziale Stadt"

Es entwickelte sich eine lebendige Diskussion im Klubhaus:" Was heißt bezahlbares Wohnen in der Stadt." Bettina Domer führte die aktuellen Linien von R2G aus: Nachhaltige Stadtentwicklung unter Einbeziehung der Anwohner*innen - Mieter*innenschutz für Transferleistungsbezieher ausbauen und die Stärkung der QM Gebiete sowie die Aussetzung der Mieterhöhungen im Sozialen Wohnungsbau. #R2G #quartiersmanagement #bettinadomer
Zur Kampa 2017| Zeit für Martin Schulz | Profilbildgenerator

Aktionen und Anschriften


Aktionen im April:

  • 3. April: Gespräch mit Vertreter*innen der Postbank und der Post zur Verhinderung der Schließungspläne zusammen mit Swen Schulz, MdB. Nähere Informationen folgen nach der nächsten Kiezversammlung im Newsletter im Mai.
  • 5. April: 2. Kiezversammlung im Saal des Blindenwohnheims in der Niederneuendorfer Allee 9 in 13587 Berlin. Gemeinsam mit Swen Schulz sollen die von der Schließung betroffenen Anwohner*innen und Anwohner über die Auseinandersetzungen mit der Postbank informiert werden und weitere Aktionen geplant werden. Beginn ist um 18 Uhr 30.
  • 26. April: Gespräch mit der Geschäftsführung der wbm zum Bauprojekt Pepitahöfe in Hakenfelde. Es geht um die Anzahl der noch verfügbaren Wohnungen, Vergabeverfahren und die Nutzung der neu entstehenden Gewerbeflächen.

 
Öffnungszeiten Wahlkreisbüro: 
Allgemeine Öffnungszeiten
Montag:              13 bis 17 Uhr
Dienstag:            10 bis 14 Uhr
Freitag:               12 bis 15 Uhr
Sprechstunde Bettina Domer
 Montags 15 bis 17 Uhr

Anschrift Wahlkreisbüro                       Anschrift Abgeordnetenhaus
Bettina Domer                                           Bettina Domer
Wahlkreisbüro                                           Abgeordnetenhaus
Streitsraße 60                                           Niederkirchnerstraße 5
13587 Berlin                                             10117 Berlin
team@bettina-domer.de                            Bettina.Domer@spd.parlament-berlin.de
Telefon: 030 24176303                             Telefon: 030 2325 2272


Schreibt Bettina doch eine Mail oder nutzt das Kontaktformular, wenn ihr Anregungen habt, etwas genauer wissen möchtet oder Bettina einfach eine Nachricht hinterlassen wollt.
Bettina findet Ihr auch bei Facebook und bei instagram.

Redaktion: Malte Jacobs
Copyright © *|2017|* *|Bettina Domer,MdA|*, All rights reserved.
Our mailing address is: team@bettina-domer.de
Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list
Email Marketing Powered by Mailchimp