Copy

Februar 2019

Neue Lernmodule von FinanceMission

Very good news: FinanceMission entwickelt in den nächsten Monaten neue Lernmodule und erweitert so das bestehende Lernangebot. Dies ist möglich dank der weiteren Unterstützung durch die Schweizerischen Kantonalbanken.

Die neuen Module möchten wir möglichst gut auf Ihre Bedürfnisse abstimmen, dazu organisieren wir  verschiedene Workshops und Feedback-Anlässe.

So können Sie bei der Weiterentwicklung von FinanceMission mitwirken
Haben Sie Lust, mitzudenken, Ihre Ideen und Inputs einzubringen? Wir freuen uns, Sie persönlich an den nächsten Anlass einzuladen – als Testpersonen, WAH-Unterrichtende, Digital-Begeisterte oder Analog-Aficionados.
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an (044 545 23 66)! Wir nehmen umgehend mit Ihnen Kontakt auf und informieren Sie über die nächsten Schritte.

Über alle weiteren Neuigkeiten zu den geplanten Lernmodulen werden wir regelmässig in den folgenden Newslettern berichten.

Neu beim Lerngame


Jetzt mit Registrierungsmöglichkeit
 

Auf vielseitigen Wunsch von Lehrpersonen bieten wir neu die Möglichkeit, sich für das Lerngame zu registrieren. Die Registrierung erlaubt es, auf verschiedenen Geräten mit dem gleichen Helden weiterzuspielen. 

Die Registrierung erfolgt anonym, man muss weder eine E-Mail-Adresse hinterlegen noch andere persönliche Angaben machen. Wir sammeln weiterhin keine Daten der Nutzerinnen und Nutzer.

Folgende Punkte gilt es zu beachten:

  • Für die Registrierung braucht man einen Benutzernamen und ein Passwort.
  • Wer die Zugangsdaten verliert, kann sich nicht mehr einloggen, da wir keine Benutzeradministration machen.
  • Mit der Registrierung kann man nur online spielen.
  • Wenn man sich mehr als 365 Tage nicht einloggt, wird der Account automatisch gelöscht.

Die Möglichkeit, ohne Registrierung zu spielen, besteht selbstverständlich weiterhin und erlaubt es, offline zu spielen und bis zu 5 Helden auf demselben Gerät zu speichern. 

Falls Sie Fragen dazu haben, rufen Sie uns doch an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

FinanceMission an der Berufsmesse in Fribourg

Die vierte Messe in der Romandie ging soeben zu Ende. Am «Salon des métiers» – der Berufsmesse – in Fribourg wurde FinanceMission einem zweisprachigen Publikum präsentiert. Auf dem Bild sehen Sie Samuel Rohrbach, Vorstandsmitglied FinanceMission und Präsident des SER, während der offiziellen Eröffnung der Berufsmesse. Zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Eltern und andere Interessierte haben sich an unserem Stand über FinanceMission informiert und das Lerngame erprobt.

Kürzlich an der Messe in Lausanne

 

Was Jugendliche über Konsum und Geld erzählen

Wir waren auch zu Besuch an der Messe in Lausanne. Lesen Sie, was Jugendliche zum Thema Geld und Konsum berichten.

Leela
FinanceMission: Was machst du, um deine Finanzen im Griff zu haben?
Ich überlege immer Anfang Monat, welche Ausgaben anstehen. Dann ziehe ich die notwendigen Ausgaben wie Rechnungen und Einkäufe ab. Den Betrag, der übrig bleibt, versuche ich zu sparen. Wenn genug Geld vorhanden bleibt, dann gönne ich mir etwas. 
 
Isaïe
FinanceMission: Worauf achtest du bei einem Einkauf?
Ich achte auf den Preis und die Qualität. Die Marke und die Meinungen – sowohl im Internet als auch die meiner Freunde – sind ebenfalls ausschlaggebend für mich.
 
Njomza
FinanceMission: Hast du einen Tipp, um bei Festen (Geburtstage, Weihnachten, Ostern, etc.) nicht zu viel auszugeben?
Jedes kleine Geschenk ist schön. Man muss sich nicht ruinieren, um jemandem eine Freude zu machen. Es braucht wenig, damit die Leute glücklich sind.

Kurse zu FinanceMission

An den swch-Kurswochen in Chur bieten wir am 16. Juli 2019 einen Weiterbildungskurs an. Geleitet wird er von Kathrine Balsiger von Gunten, Vorstandsmitglied von FinanceMission und WAH-Dozentin. Informationen dazu finden Sie hier.
Im Rahmen des Schuldenmoduls Thurgau, haben wir am 24. April 2019 in Weinfelden einen Einführungskurs in FinanceMission ausgeschrieben. Der Kurs ist kostenlos und kann auch von ausserkantonalen Lehrpersonen besucht werden. Weitere Informationen >

Eventtipp: "Play" im Stadtmuseum Aarau

Dem Thema der digitalen Spiele widmet sich zurzeit die aktuelle Ausstellung «Play» im Stadtmuseum Aarau. «Digitale Spiele verändern die Welt» – so der Slogan. Der Museumsbesuch wird als mobiles Computerspiel inszeniert und lädt ein auf eine Reise durch die Gamelandschaft Schweiz. Entdecken Sie das Potenzial von Games und erfahren Sie, wie Spiele uns beeinflussen, neue Helden schaffen und sogar Politik machen.

Für mehr Informationen, klicken Sie hier.
 

FinanceMission, c/o LCH, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich www.financemission.ch
+41 44 545 23 66, info@financemission.ch 

Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich dafür angemeldet haben und/oder an FinanceMission beteiligt sind (z.B. Weiterbildungen, Veranstaltungen).

Newsletter abmelden               Newsletter Einstellungen bearbeiten







This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
FinanceMission · Neubrückstrasse 78/80 · Bern 3012 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp