Copy

Jeden Sommer grosses Kino: Festival del Film Locarno.

BDC

FILMFESTIVAL LOCARNO

Filmreif


Wer uns im August sehen will, muss ins Tessin kommen. Wir empfangen Gäste wahlweise im Café Verbano auf der Piazza, im Lido Ascona am Strand, oder direkt im Foyer des La Sala. Abendliche Audienzen werden in der Gelateria La Dolcevita gewährt. Ausnahmen gibt es keine. Fragen auch nicht. Wir sind am Filmfestival in Locarno. 

Seit 71 Jahren gehört das Festival mit dem Leoparden fix in den Kalender von Filmfans und Filmschaffenden aus aller Welt. Wir sind dabei, seit wir Untertitel lesen können. Hier sahen wir ukrainische Integrationsdramen, japanische Liebesgeschichten, deutsche Gangsterläufer, amerikanische Superhelden. Dass wir freiwillig zehn Tage neben müffelnden Studierenden und zackigen Senioren verbringen, liegt auch an der Semaine de la Critique, einer Auswahl hervorragender Dokumentarfilme, die es oft nie in die grossen Kinosäle schaffen.

Und es liegt an uns. Zuhause notieren wir Filme, die wir gerne sehen würden und trotzdem nie schauen: unmögliche Spielzeiten, anspruchsvoller Plot, zu viele Alternativen. In Locarno sind die Optionen aufs Angenehmste reduziert: Gelato schlemmen, Vallemaggia–Brot essen, Schwimmen gehen. Daneben hat man die Musse für Filme, denen man im Alltag kaum eine Chance geben würde. Einige von ihnen zählen heute zu unseren liebsten — wie Aki Kaurismäkis Le Havre oder I, Daniel Blake von Ken Loach.

Ein Favorit dieses Jahr ist BlacKkKlansman, die Geschichte eines afroamerikanischen Polizisten, der in den 70ern den Ku Klux Klan infiltrierte und nun von Spike Lee mit Humor und Biss verfilmt wurde. Auf der Piazza Grande erhielt er lauten Applaus, in Cannes den Jurypreis. In Zürich kommt der Film am 23. August ins Kino, eine Preview im KOSMOS gibt es schon drei Tage vorher. Und wir kriegten 5x2 Tickets in die Hand gedrückt, die wir hier und jetzt verlosen. Du willst hin? Dann schreib uns!

Wir sitzen derweil mit Gelato auf der Piazza und warten auf Ethan Hawke, der heute den Excellence–Award erhält. Cin cin.

BLACKKKLANSMAN
Preview am Montag, 20. August 2018, ab 19.30 Uhr, KOSMOS.
Social Share
Old School-Share
*******
Wir halten nichts von Native Advertising und wir kriegen keine Kickbacks, Goodies oder sonstiges Geld für das, worüber wir hier schreiben. 

Aber wir haben Supporter, die einen Teil unserer Kosten decken. Wie zum Beispiel Viktor Suter, der uns letzte Woche über Paypal was gespendet hat. VIELEN DANK VIKTOR!

Ein weiterer Supporter:
WYATT
Du willst auch Supporter sein? Unterstütz die Bande
*******

Zum BDC-Archiv


Copyright © 2018 BANDE DE COQUINS, All rights reserved.


Stimmt was nicht?
Aktualisiere deine Email oder sag Ciao-ciao und meld dich ab

Email Marketing Powered by Mailchimp