Copy
Ausgabe - Dezember 2018
Den Newsletter im Webbrowser anzeigen

Newsletter Dezember 2018


Liebe Eltern, Angehörige und Interessierte,

bevor das Jahr 2018 zu Ende geht, möchte ich mich BEDANKEN - bei allen, die dabei geholfen haben, dass es im Projekt WIR so ein gutes Jahr war. WIR hatten viele gute Begegnungen und WIR haben uns dabei besser kennengelernt. Das soll natürlich immer so weitergehen!
Zum guten Start in das neue Jahr 2019 möchte ich Euch heute schon zu unserem
Neujahrs-Umtrunk mit Musik am 20. Januar um 11 Uhr morgens im FORUM
einladen.
Diesen und andere Termine findet Ihr wie immer unten in den Extra-Kästchen für die Terminankündigungen. Und es lohnt sich, mal wieder auf der WIR-Webseite zu stöbern - es gibt neue Blogeinträge und auch viele interessante Termine in 2019, die ich nicht in diesem Newsletter ankündige.
Nun möchte ich allen "FROHE WEIHNACHTEN" zurufen. An den freien Tagen wünsche ich Euch mit Euren Familien Licht und Freude; macht ein Fest daraus!

Herzliche Grüße,

Charlotte Pfalz-Blezinger
Habt Ihr schon den Spruch des Monats Dezember auf unserer WIR-Webseite gesehen? Immer zum Anfang eines Monats gibt es einen neuen Spruch...
Einblicke in Ereignisse im Projekt WIR im November 2018

Für die Sendung „Engel fragt“ im HR-Fernsehen kam im November ein Drehteam zu uns in die Lebenshilfe in Gut Hausen. Es ging um das Thema „Welche Rolle spielen Geschwister für uns?“ Philipp Engel machte sich auf die Suche nach Antworten und redete mit Geschwistern. Zwei Brüder und eine Schwester von behinderten Menschen verrieten ihm, wie sie ein Leben zwischen Verantwortungsgefühl und Belastung meistern. Der Beitrag mit drei erwachsenen Geschwistern von Menschen mit Behinderung wurde in meinem Arbeitszimmer gedreht. Die drei Geschwister dort im Gespräch sind aktiv für die Plattform www.erwachsene-geschwister.de und kamen extra für den Dreh aus Köln und Mainz angefahren. Der Geschwister-Stammtisch, über den in der Sendung gesprochen wird, ist ebenfalls von erwachsene-geschwister.de ins Leben gerufen worden. Es gibt solche Stammtische in verschiedenen Orten in Deutschland – auch in Frankfurt. Leider wird das in der Sendung nicht so kommuniziert, was bedauerlich ist. Gut ist aber, dass Geschwister von Menschen mit Behinderung sich bei den Stammtischen treffen können und dort Gleichgesinnte für einen Austausch finden.
Zum Thema Geschwister von Menschen mit Behinderung geht es ca. nach 20 Minuten (19:50') des Beitrags, es dauert etwa 4 Minuten (23:50') – der ganze Beitrag aus der HR Videothek ist zu sehen hier
 
Am 17. November hatten wir im Projekt WIR einen interessanten Workshop mit dem Wissenschaftler und Lerntherapeuten Torben Rieckmann über die Anwendung der MatheApp Mathildr und die Materialien, die dazu gehören. Die Rückmeldungen waren sehr positiv und ich möchte hier für alle zur Information auf zwei Webseiten hinweisen, die Einblick in die Forschungsgrundlagen und die Arbeit mit der MatheApp geben:
  • Torben Rieckmann bei der therapeutischen Arbeit im Beitrag von „Schau in meine Welt: Ich bin Kilian“ über einen Jungen mit Down Syndrom (von Minute 7:43 bis 9:08 geht es zur MatheApp)  hier 
  • Touch Down 21 – Forschung von Prof. André Zimpel, in dessen Team Torben Rieckmann in Hamburg arbeitet, Beitrag hier
Es gibt ein Buch von André Zimpel über die neuen Erkenntnisse des Forscherteams. Es heißt „Trisomie 21 - Was wir von Menschen mit Down-Syndrom lernen können“. Ich habe es bei mir im Arbeitszimmer in der Ausleihe. Seit dem Workshop ist das Buch verliehen, es kann aber natürlich immer weiter ausgeliehen werden- bitte einfach bei mir nachfragen!
Neujahrs-Umtrunk mit Musik im FORUM
am 20. Januar 2019
mehr erfahren
Themenabend: wort.los soll keiner bleiben
auf Gut Hausen am 29. Januar 2019
mehr erfahren
Treffpunkt WOHNEN
auf Gut Hausen
am 4. Februar 2019
mehr erfahren
Lebenshilfe Frankfurt am Main e. V. -  Projekt WIR
Dipl.-Psych. Charlotte Pfalz-Blezinger
Gut Hausen
Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Str. 2
60487 Frankfurt am Main

Unsere E-Mail lautet:
c.pfalz-blezinger@lebenshilfe-ffm.de

Sie können jederzeit Ihr Profil aktualisieren oder sich vom Newsletter abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp






This email was sent to <<E-Mail Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Projekt WIR · Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße 2 · Gut Hausen · Frankfurt 60487 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp