Copy
E-Mail im Browser ansehen
Düsseldorf, 02.12.2021

NRW-geförderte Filme im Dezember 

02.12.2021
Die Zähmung der Bäume – Taming the Garden
Die poetische Ode aus Georgien thematisiert die Rivalität zwischen Mensch und Natur: die Geschichte eines mächtigen Mannes, der entlang der Küste jahrhundertealte Bäume entwurzelt und auf dem Seeweg in seinen privaten Garten transportiert. 
Regie, Drehbuch: Salomé Jashi 
Produktion: Corso Film, Mira Film, Sakdoc 
Verleih: Film Kino Text
09.12.2021
Lauras Stern 
Laura vermisst nach dem Umzug in die Großstadt ihr altes Zuhause. Eines Abends findet sie einen kleinen vom Himmel herabgestürzten Stern und versorgt ihn. 
Regie: Joya Thome
Drehbuch: Claudia Seibl, Joya Thome 
Cast: Emilia Kowalski, Michel Koch, Luise Heyer
Produktion: Westside, Rothkirch Cartoon-Film, Warner Bros. Film Productions, Animationsfabrik, Donar Film
Verleih: Warner 
16.12.2021
Annette 
Ganz Hollywood kennt nur ein Thema: Die Beziehung der grazilen Opernsängerin Ann DelGreco mit dem derben Stand-Up Comedian Henry McHenry. Nach der Geburt des gemeinsamen Kindes Annette nimmt die Beziehung ein tragisches Ende. 
Regie: Leos Carax 
Drehbuch: Ron Mael, Russell Mael
Cast: Adam Driver, Marion Cotillard, Simon Helberg  
Produktion: Detailfilm
Verleih: Alamode 
16.12.2021
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
1906: Eine Zeit im Umbruch. Ängste und Hoffnungen prägen die Gesellschaft. Die ersten Aussteiger – zu denen auch der junge Hermann Hesse zählt – suchen ihr Paradies und finden es im Süden der Schweiz. 
Regie: Stefan Jäger
Drehbuch: Kornelija Naraks
Cast: Maresi Riesner, Hannah Herzsprung, Julia Jentsch
Produktion: Coin Film, tellfilm, KGP Filmproduktion, MMC 
Verleih: DCM

Weiterhin für Sie auf der großen Leinwand

Lieber Thomas
Der Film erzählt vom Leben des Schriftstellers und Künstlers Thomas Brasch, der schon früh in der DDR aneckt, dort gegen seinen Vater und den Staat rebelliert, ins Gefängnis kommt, in den Westen flieht und auch dort gegen Vereinnahmung kämpft.
Regie: Andreas Kleinert
Drehbuch: Thomas Wendrich
Cast: Albrecht Schuch, Jella Haase, Oana Iacob, Jörg Schüttauf, Anja Schneider
Produktion: Zeitsprung Pictures
Verleih: Wild Bunch Germany
In den Uffizien
Der Film dokumentiert die ungebrochene Anziehungskraft des weltberühmten Museums – seit 2015 unter der Leitung des deutschen Direktors Eike Schmidt. Er zeigt die Arbeit hinter den Kulissen und die nie endende, passionierte Sorge um die Erhaltung jahrhundertealter Meisterwerke bei gleichzeitiger Neuerung.
Regie, Drehbuch: Corinna Belz, Enrique Sànchez Lansch
Produzent: zero one film
Verleih: Piffl Medien
Mit eigenen Augen
Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen des vielfach ausgezeichneten ARD-Politmagazins MONITOR. Der Film beobachtet die tägliche Redaktionsarbeit und gibt einen differenzierten, einmaligen Einblick in die Realität journalistischer Arbeit.
Regie, Drehbuch: Miguel Müller-Frank
Produzenten: 2Pilots Filmproduction
Verleih: Real Fiction Filmverleih
Die Rettung der uns bekannten Welt
Auf den ersten Blick ist Paul ein ganz normaler Achtzehnjähriger. Was keiner weiß: Paul ist bipolar. Nach einem Selbstmordversuch wird er von seinem Vater Hardy in ein Therapiezentrum für psychisch kranke Jugendliche eingewiesen.
Regie: Til Schweiger
Drehbuch: Lo Malinke, Til Schweiger
Cast: Emilio Sakraya, Til Schweiger, Tijan Marei, Emma Schweiger
Produktion: barefoot films, Perathon Medien, Erfttal Film- und Fernsehproduktion
Verleih: Warner
Mission Ulja Funk
Als die 12jährige wissenschaftsbegeisterte Ulja einen Asteroiden entdeckt macht sie sich mit ihrem Freund Henk von Deutschland aus auf die abenteuerliche Reise nach Weißrussland, wo der Asteroid zur Erde fallen soll. Ihnen auf den Fersen: Oma Olga, der Rest der Familie, der Pastor und die halbe Gemeinde.
Regie, Drehbuch: Barbara Kronenberg
Cast: Romy Lou Janinhoff, Jonas Oeßel, Hildegard Schroedter
Produzentin: In good company
Verleih: Farbfilm Verleih
Zuhurs Töchter
Lohan und Samar sind Teeanger und Transgender. Gemeinsam mit ihrer Familie sind sie aus Syrien nach Deutschland geflohen. Auf der Suche nach der eigenen Identität finden sie sich in einem ständigen Spannungsfeld der Kulturen wieder. Der Dokumentarfilm wurde beim Dok.fest München ausgezeichnet und wird bei der Duisburger Filmwoche gezeigt.
Regie, Drehbuch: Laurentia Genske, Robin Humboldt
Produktion: Corso Film
Verleih: Camino Filmverleih
Paris – Kein Tag ohne dich
Paris 1975: Auf einer Party werden die deutsche Kunststudentin Ulrike Schaz und ihr französischer Freund aus dem Nichts verhaftet. Die Gerd Ruge-Stipendiatin Ulrike Schaz erzählt in ihrem Dokumentarfilm, wie sie fortan in die Mühlen der Spionageabwehr geraten.
Regie, Drehbuch: Ulrike Schaz
Produktion: Made in Germany
Verleih: jip film & verleih
Kinder der Hoffnung
Vor 15 Jahren hat die heute 40-jährige Regisseurin Yael Reuveny ihre Heimat Israel verlassen um in Berlin zu leben. Für "Kinder der Hoffnung" kehrt sie zurück und trifft ihre ehemaligen Klassenkameraden, um zu sehen, was aus den Träumen und Idealen ihrer Generation geworden ist.
Regie, Drehbuch: Yael Reuveny
Produktion: Made in Germany Filmproduktion
Verleih: Film Kino Text
© 2022 Film- und Medienstiftung NRW, alle Rechte vorbehalten.


Impressum | Datenschutz

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.