Donnerstag, den 14. November 2019
Newsletter im Browser anzeigen

Newsletter 11/2019

der Klimaschutzagentur Weserbergland
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters mit Neuigkeiten von der Klimaschutzagentur, Hinweisen zu aktuellen Fördermöglichkeiten sowie anstehenden Veranstaltungen im Weserbergland rund um das Thema Klimaschutz.

Diesen sowie alle vorherigen Newsletter finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Anja Lippmann-Krüger
Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Weserbergland

Neues von der Klimaschutzagentur

Privathaushalte:
Wald-Exkursion im Rahmen der Naturschutz-woche der Bingo Umweltstiftung

Im Rahmen der Naturschutzwoche für Kinder haben wir unsere Wald-Exkursion "Was passiert mit unserem Wald und wie können wir ihm helfen?" gestartet, gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung. Gemeinsam mit der Forstgenossenschaft Lachem und der Jugendinitiative KliMotion haben wir eine lehrreiche Exkursion durch den Wald gemacht und uns vor Ort über seinen Zustand informiert.
mehr lesen  
 

Unternehmen:
Treffen des Unternehmens-netzwerks für Energieeffizienz (UNEW)

Die im Unternehmensnetzwerk für Energieeffizienz im Weserbergland (UNEW) zusammengeschlossenen dreizehn Betriebe haben sich zu einem ihrer regelmäßigen Netzwerktreffen bei den Stadtwerken Hameln getroffen. Seit 2017 besteht das Unternehmensnetzwerk mit dem Ziel, die Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen zu steigern, Wettbewerbsvorteile zu sichern, so die hiesige Wirtschaft zu fördern und das Klima zu schützen.
mehr lesen  
 

Privathaushalte:

Heizungsvisite

In Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen bietet die Klimaschutzagentur eine kostenlose Vor-Ort-Beratung rund um die Heizung an. Es wird geklärt, ob sich die alte Heizungsanlage optimieren lässt oder ob der Einsatz einer neuen Anlage die bessere Alternative ist. Schnell anmelden bis zum 29.11.2019.
  mehr lesen
 

Unternehmen:

Klimaschutzagentur weiterhin elektrisch "on the road"

Bereits seit drei Monaten ist die Klimaschutzagentur Weserbergland elektrisch auf den Straßen der Region unterwegs. Möglich ist dies durch die Unterstützung der Westfalen Weser Energie-Gruppe, die der gemeinnützigen Organisation mit der Leihgabe eines Nissan e-NV 200 Kastenwagens die Gelegenheit gibt, die Umwelt zu entlasten und gleichzeitig das Image der Elektromobilität zu steigern. Nun sind diese drei Monate ausgelaufen, doch es gibt Grund zur Freude: Für weitere eineinhalb Monate stellt die Westfalen Weser Energie-Gruppe den Kastenwagen zur Verfügung.
  mehr lesen 

Neues aus Land, Kreis und Stadt

Kommunen:

Klimaschutz-wettbewerb "Klima kommunal"

In diesem Jahr geht der landesweite Klimaschutzwettbewerb "Klima kommunal" bereits in die 6. Runde. Kommunen können sich um den Titel "Niedersächsische Klimakommune 2020" sowie Geldpreise bewerben, für die das Umweltministerium des Landes 100.000 Euro zur Verfügung stellt. Schnell anmelden, die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31.03.2020.
  mehr lesen  

Schulen, Vereine, Kommunen:

Escape Room

Unter dem Titel "Escape Room: Act. Change. Escape the Room. Spiel für eine zukunftsfähige Welt" hat die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) einen mobilen und tragbaren Escape Room entwickelt, der sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz befasst (wir berichteten in Ausgabe 08/19). Aktuell läuft die zweite Projektphase, in der der Escape Room mit Hilfe von Workshops und Schulungen in Niedersachsen verbreitet werden soll, um ihn dann in ganz vielfältiger Weise einsetzen zu können. Auch Vertreter der  Klimaschutzagentur Weserbergland lassen sich ausbilden, sodass der Escape Room auch bald im Weserbergland gespielt werden kann.
  mehr lesen  

Politik, Privathaushalte, Unternehmen:

Klimaplenum

Eine Bürgerveranstaltung in Form eines Klimaplenums findet am 14.11.2019 ab 19 Uhr in der Sumpfblume (Am Stockhof 2) in Hameln statt, organisiert von Fridays for Future, Parents for Future und der Evangelischen Jugend. Ziel der Versammlung ist es, konkrete Klimaschutzforderungen zu erarbeiten und an die Stadt Hameln und den Landkreis Hameln-Pyrmont zu stellen.  
  mehr lesen  

Privathaushalte, Unternehmen:

Klimastreik

Bereits am 20.09.2019 gingen die Anhänger von Fridays for Future mit tatkräftiger Unterstützung durch ihre Eltern, Großeltern, aber auch Unternehmen für den Klimaschutz auf die Straße. Nun ist es wieder soweit: Am 29.11.2019 findet um 12 Uhr auf dem Hamelner Rathausplatz die nächste große Klimademo statt.

Berater:

Qualifizierungs-maßnahme energiemanager kommunal®
 

Mit dem Ziel, eine strukturierte Einführung eines kommunalen Energiemanagements in den Kommunen durchzuführen, bietet die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Region Hannover die Qualifizierungsmaßnahme energiemanager kommunal® an. Angesprochen sind kommunale Mitarbeiter/innen der Region Hannover und angrenzender Landkreise, die für das Energiemanagement in den Liegenschaften zuständig sind. Die Anmeldung ist bis zum 20.12.2020.
  mehr lesen  

Neues aus Berlin

Privathaushalte, Unternehmen:

Bundesregierung
legt KIimaschutz-
programm
2030 vor


 

Die Bundesregierung hat das Klimaschutzprogramm 2030 zur Umsetzung des Klimaschutzplans 2050 vorgelegt. Darin beschreibt sie den politischen Rahmen und nennt Maßnahmen zum Erreichen der Ziele für das Jahr 2030, wie etwa die CO2-Bepreisung, die Entlastung von Bürgern und Wirtschaft, sowie sektorbezogene und übergreifende Maßnahmen.
  mehr lesen  

Privathaushalte, Unternehmen:

Experten: Geplanter CO2-Preis zu niedrig


 

Der von Klimakabinett vorgeschlagene Einstiegspreis für die CO2-Bepreisung von zehn Euro pro Tonne ist aus Sicht von Experten zu niedrig. Das wurde während eines öffentlichen Fachgespräches des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung zum Thema "Mögliche CO2-Bepreisungs-Modelle" deutlich.
  mehr lesen  

Neues zum Masterplan 100% Klimaschutz

Privathaushalte:

Solarportal

Ende Oktober sind die Weserberglandkreise mit dem Solarportal online gegangen. Ziel des Gemeinschaftsprojektes ist es, den Ausbau der Solarenergie, eine der tragenden Säulen zur Erreichung der gesetzten Klimaschutzziele, zu fördern und neugierig auf die eigenproduzierte Energieform zu machen, Hausbesitzer erhalten damit ein Online-Tool an die Hand, um Potenziale auf dem eigenen Dach zu einzuschätzen.
  mehr lesen  

Neues zum Förderverein

Unternehmen:

Institut für Solarforschung in Hameln (ISFH)

Ab sofort stellen wir in unserem Newsletter jeweils ein Mitglied unseres Fördervereins vor, bei dem wir uns auf diesem Weg für seine Unterstützung bedanken möchten. Los geht es mit dem ISFH, das seit nunmehr 30 Jahren die Nutzung der Solarenergie durch angewandte Forschung und die Ausbildung junger Menschen in den Bereichen „Photovoltaik“ und „Solare Systeme“ fördert. Prof. Dr. Brendel, wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer des ISFH, hat sich unseren Interviewfragen gestellt.
  mehr lesen  

Neues zu den Förderprogrammen

Vereine:

Zuschuss für energieeffiziente Sanierung oder Modernisierung

Mit dem Programm 430 bezuschusst die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) noch bis Ende des Jahres die Sanierung oder Modernisierung des Eigenheims mit 10 Prozent der Investitionskosten.
  mehr lesen 

Veranstaltungshinweise

14.11.2019:    
Beraternachmittag Hameln (Anmeldung erforderlich)
14 bis 17 Uhr
Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Hameln


18.11.2019:    
Vortrag "Vier fürs Klima"
19 Uhr
Lalu, HefeHof 8, Hameln
Veranstalter: VHS Hameln
 

19.11.2019:    
Vortrag "Photovoltaik"
19 Uhr
Stadtwerke Rinteln, Bahnhofstraße 6
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Rinteln
  mehr lesen
 

 
21.11.2019:    
Beraternachmittag Bad Pyrmont
14 bis 16.30 Uhr
Stadtwerke Bad Pyrmont, Südstraße 3
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Bad Pyrmont
mehr lesen
 

22. und 23.11.2019:    
Effizienztagung Bauen + Modernisieren
22.11.2019 - 9 bis 17 Uhr - Abendveranstaltung ab 19:00 Uhr
23.11.2019 - 9 bis 16:10 Uhr
Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3
Veranstalter: energie + umwelt zentrum
mehr lesen
Webseite Webseite
Facebook Facebook
YouTube YouTube
E-Mail E-Mail
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters mit Neuigkeiten von der Klimaschutzagentur, Hinweisen zu aktuellen Fördermöglichkeiten sowie anstehenden Veranstaltungen im Weserbergland rund um das Thema Klimaschutz.

Diesen sowie alle vorherigen Newsletter finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Anja Lippmann
Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Weserbergland

Neues von der Klimaschutzagentur

Klimaschutzagentur:
Schaffe, schaffe, Flößle bauen

Bei strahlendem Sonnenschein hatte das Team der Klimaschutzagentur Weserbergland einen großartigen Teamevent. Am Weserufer in Bodenwerder wurden zunächst Flöße gebaut und direkt auf ihre Tauglichkeit getestet. Für Kurzweiligkeit sorgten einige Spiele, und nach einer ausgiebigen Stärkung ging es mit dem Kanu von Bodenwerder über die Weser zum Grohnder Fährhaus.
  mehr lesen  

Privathaushalte, Unternehmen, Bildung:

Umwelttage Weserbergland 2019

Es ist wieder so weit: die Umwelttage Weserbergland finden statt. Folgende Veranstaltungen möchten wir Ihnen gerne noch ans Herz legen:
05.09.2019 - ArtNight: Unter Anleitung eines professionellen Lehrers können die Teilnehmer ihr eigenes Klimaschutz-Meisterwerk kreieren
06.09.2019 - Vortrag "Ich werde grün": logo!-Moderatorin Jennifer Sieglar berichtet von ihren Erfahrungen und persönlichen Grenzen während ihrer einjährigen Klimaschutz-Challenge
08.09.2019 - Tag der Umwelt: Das Finale der Umwelttage im Hamelner Bürgergarten mit fast 40 Akteuren, einer abwechslungsreichen Bühnenshow, leckerem Essen und unterhaltsamen Mitmach-Aktionen
mehr lesen  

Knapp 50 Teilnehmer waren zur Auftaktveranstaltung der Solarkampagne "Sonnenzeit - Jetzt auf Zukunft setzen" in den Gläsernen Saal im Hefehof gekommen. Nach einer Begrüßung durch Anja Lippmann, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Weserbergland, und einem Impulsvortrag von Dr. Raphael Niepelt vom Institut für Solarforschung Hameln folgte ein Workshop, in dem die Chancen, aber auch die Hemmnisse bei der Nutzung von Sonnenenergie identifiziert und diskutiert wurden.
  mehr lesen  

Unternehmen:

Netzwerktreffen für Ressourcen-effizienz Weserbergland (UNRW)

Die Klimaschutzagentur Weserbergland lud zum zweiten Netzwerktreffen für Ressourceneffizienz im Weserbergland ein. Vertreter der sechs ortsansässigen Unternehmen trafen sich in den Räumlichkeiten der elektroma GmbH in Hameln, um sich Vorträge zum Thema "Effiziente Heizungstechnik“, „Sonnenenergie“ und diesbezügliche neue Fördermittel und eine Vorstellung der elektroma GmbH anzuhören.
  mehr lesen  

Mit der Beratungskampagne Solar-Check haben Hausbesitzer die Möglichkeit, mit Hilfe der Sonnenenergie nicht nur ihre Heiz- oder Stromkosten zu senken, sondern auch ein großes Stück Unabhängigkeit von der Energiepreisentwicklung zu gewinnen. Interessierte können sich bis zum 30.09.2019 anmelden.
  mehr lesen  

Am 20.09.2019 entscheidet die Bundesregierung über ihre nächsten Schritte in der Klimapolitik. Anlass genug für die Jugendbewegung Fridays for Future, auch Erwachsene und  Unternehmen aufzurufen, sie tatkräftig  zu unterstützen und für den Klimaschutz auf die Straßen zu gehen.
  mehr lesen  

Der berühmte Cartoonist Ralph Ruthe ruft zu einer neuen Tradition auf: Bäume pflanzen am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober). Er wünscht sich, dass so neue Wälder entstehen ...eine Aktion, die nicht nur in Deutschland Fuß fassen soll, sondern beispielsweise in Äthiopien oder Indien bereits große Erfolge verzeichnen kann. 
  mehr lesen  

Neues zu den Förderprogrammen

Kommunen:

Städtische Logistik

Mit der Richtlinie „Städtische Logistik“ fördert das BMVi die Erstellung nachhaltiger städtischer Logistikkonzepte und Machbarkeitsstudien sowie die Umsetzung konkreter Einzelvorhaben im Bereich der städtischen Logistik.
  mehr lesen 

Unternehmen, Kommunen:

Nationale Klimaschutzinitiative

Ab sofort können Projektskizzen für die Förderprogramme „Klimaschutz-Modellprojekte“ und „Klimaschutz durch Radverkehr“ eingereicht werden. Frist bis 31.10.2019. Beide Programme bieten hohe Förderquoten für investive Klimaschutzmaßnahmen.
  mehr lesen 

Veranstaltungshinweise

11.09.2019
Seminar „Zertifizierter Modernisierungsberater – einheitliche Modernisierungssprache“
8.45 bis 17.30 Uhr
Bückeburg, Scheier Straße 16 d
Veranstalter: BürgerEnergieWende Schaumburg e.V

 
12.09.2019:    
Beraternachmittag Hameln (Anmeldung erforderlich)
14 bis 17 Uhr
Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Hameln
  mehr lesen
 

19.09.2019:    
Beraternachmittag Bad Pyrmont
14 bis 16.30 Uhr
Stadtwerke Bad Pyrmont, Südstraße 3
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Bad Pyrmont
 
 
26.09.2019:    
Beraternachmittag Hameln (Anmeldung erforderlich)
14 bis 17 Uhr
Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14
Veranstalter: Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Stadtwerken Hameln
Webseite Webseite
Facebook Facebook
YouTube YouTube
E-Mail E-Mail
Copyright © 2019 Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH, All rights reserved.
Klimaschutzagentur Weserbergland
gemeinnützige GmbH
HefeHof 8, 31785 Hameln
Tel. 05151/95788-0
Fax 05151/95788-29
info@klimaschutzagentur.org
www.klimaschutzagentur.org
 
Geschäftsführerin Anja Lippmann, Sitz Hameln, Amtsgericht Hannover, HRB 206563
 
Für Verlinkungen zu externen Webseiten Dritter gilt, dass die Klimaschutzagentur Weserbergland auf deren Inhalte keinen Einfluss hat. Für die Richtigkeit der Inhalte dieser Seiten ist daher der jeweilige Betreiber der Webseite verantwortlich.

Vom Newsletter der Klimaschutzagentur abmelden
Copyright © 2019 Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH, All rights reserved.
Klimaschutzagentur Weserbergland
gemeinnützige GmbH
HefeHof 8, 31785 Hameln
Tel. 05151/95788-0
Fax 05151/95788-29
info@klimaschutzagentur.org
www.klimaschutzagentur.org
 
Geschäftsführerin Anja Lippmann, Sitz Hameln, Amtsgericht Hannover, HRB 206563
 
Für Verlinkungen zu externen Webseiten Dritter gilt, dass die Klimaschutzagentur Weserbergland auf deren Inhalte keinen Einfluss hat. Für die Richtigkeit der Inhalte dieser Seiten ist daher der jeweilige Betreiber der Webseite verantwortlich.

Vom Newsletter der Klimaschutzagentur abmelden